Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Unsere Neuheiten zur Agritechnica 2019:

XERION mit Raupenfahrwerken und Stage V-Motoren.

CLAAS stellt den XERION TRAC TS mit vier Raupenfahrwerken vor. Außerdem kommen in der Systemtraktor-Baureihe jetzt Stage V-Motoren und CEBIS mit Touchbedienung zum Einsatz. Der neue XERION 4200 löst den XERION 4000 ab.

Mehr erfahren

SCORPION mit neuem Topmodell.

CLAAS erweitert die SCORPION Baureihe um das neue Topmodell 960 mit 6,5 t Hubkraft. Außerdem erhalten die Teleskoplader zahlreiche Updates und erfüllen jetzt die Abgasnorm Stage V.

Mehr erfahren

CLAAS führt das Assistenzsystem CEMOS für Traktoren ein

CEMOS für Traktoren optimiert im Dialog mit dem Fahrer das Zusammenspiel von Zugmaschine und Anbaugerät für ein optimales Arbeitsergebnis. Das System ist jetzt für ARION und AXION Traktoren verfügbar.

Mehr erfahren

AXION 900 TERRA TRAC – voll gefedert mit zwei Modellen

Zur Saison 2020 ist der AXION als 960 TERRA TRAC und 930 TERRA TRAC verfügbar. Nach der Präsentation des Prototyps auf der Agritechnica 2017 bringt CLAAS damit die einzigen vollgefederten Halbraupentraktoren auf den Markt.

Mehr erfahren

ARION 600/500 und AXION 800 jetzt mit Stage V Motoren

Zum Modelljahr 2020 führt CLAAS bei den Modellen AXION 800 sowie ARION 600 und 500 Motoren der Abgasstufe Stage V ein. Neben weiteren Neuerungen ist im CEBIS Bedienterminal jetzt auch die Steuerung von ISOBUS Maschinen integriert.

Mehr erfahren

CLAAS API schafft Verbindung zum Farm-Management

Mit der neuen CLAAS API schafft CLAAS eine Schnittstelle zwischen TELEMATICS und den Farm-Management-Informations-Systemen (FMIS) verschiedener Anbieter. Damit werden für den Landwirt Planung und Dokumentation mit der Software seiner Wahl deutlich einfacher.

Mehr erfahren

JAGUAR mit vielen Neuheiten und neuem Topmodell.

CLAAS stellt den JAGUAR 990 als neues Topmodell der 900er-Feldhäckslerbaureihe vor. Die Maschine ist auch mit TERRA TRAC Bandlaufwerk verfügbar. Mit der Abgasstufe Stage V kommt ein neuer Motor im JAGUAR 970 zum Einsatz. Außerdem erhalten sowohl 900er als auch 800er ein neues Bedienkonzept mit CEBIS Touch und zahlreiche weitere Updates.

Mehr erfahren

CLAAS erweitert neue ORBIS Generation.

Mit dem ORBIS 450 und dem ORBIS 600 mit großen Scheiben bekommt die neue CLAAS Maisvorsatzgeneration für den JAGUAR weiteren Zuwachs. Die Modelle stehen für optimalen Gutfluss, hohe Effizienz und Funktionssicherheit.

Mehr erfahren

Erste direkte Cloud-to-Cloud Lösung für die Landwirtschaft.

Landwirte mit gemischten Maschinenflotten konnten Daten bisher nur auf den jeweiligen Maschinen bzw. Portalen der Hersteller aufzeichnen, verarbeiten und dokumentieren. Mit DataConnect haben CLAAS, 365FarmNet und John Deere erstmalig eine direkte, herstellerübergreifende und industrieoffene Cloud-to-Cloud Lösung geschaffen.

Mehr erfahren

LEXION 8000 und 7000: Neue Mähdrescher mit bis zu 790 PS.

Die LEXION 8000 und 7000 setzen auf das neue Dreschwerk APS SYNFLOW HYBRID. Mit bis zu 790 PS/581 kW stoßen die neuen Modelle in eine neue Leistungsklasse vor.

Mehr erfahren

LEXION 6000 und 5000: Eine neue Schüttler-Dimension.

Die neuen LEXION 6000 und 5000 kommen mit komplett neuem Dreschwerk APS SYNFLOW WALKER.

Mehr erfahren

CONVIO und CONVIO FLEX mit weiteren Arbeitsbreiten.

CLAAS erweitert die Draper-Schneidwerke CONVIO FLEX und CONVIO um die Modelle 930 und 770 mit den Arbeitsbreiten 9,30 m und 7,70 m.

Mehr erfahren

ROLLANT 520: Zuverlässig unter allen Bedingungen.

CLAAS stellt die neue Festkammer-Rundballenpresse 520 vor. Das neue Basismodell im 1,25 m Segment kommt mit neuem Walzenkonzept, optimierter Kettenschmierung und modernem Design. Es sind Varianten mit Schneidwerk, Rotor und Raffer verfügbar.

Mehr erfahren

CARGOS jetzt mit TIM SPEED CONTROL.

Mit TIM SPEED CONTROL sind die CARGOS 9000 und 8000 Ladewagen in der Lage, die Vorfahrtgeschwindigkeit des Traktors zu regeln. Die ISOBUS Funktion arbeitet herstellerübergreifend mit entsprechend zertifizierten Traktoren.

Mehr erfahren