Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Der Gutfluss.

Optimaler Gutfluss hat wesentlichen Anteil an der täglich erreichten Arbeitsleistung. Ohne Umlenkungen fließt das Erntegut in direkter Linie durch die gesamte Maschine.

JAGUAR 980-930 (Typ 497) 900

Der Gutfluss.

Optimaler Gutfluss hat wesentlichen Anteil an der täglich erreichten Arbeitsleistung. Ohne Umlenkungen fließt das Erntegut in direkter Linie durch die gesamte Maschine.

Gutfluss.


JAGUAR 980-930 (Typ 497) 900

Den Anforderungen gewachsen.

Vorsatzgeräte.

Mit den vielseitig einsetzbaren Vorsatzgeräten ernten die CLAAS JAGUAR heute auf allen Feldern der Welt die unterschiedlichsten Kulturen.


JAGUAR 980-930 (Typ 497) 900

Konsequent stark.

Einzugsaggregat.

Stark, sparsam und anpassbar an unterschiedliche Ernteanforderungen ist das Einzugssystem des JAGUAR. Der COMFORT CUT Antrieb ist in den Hauptantriebsstrang integriert. Vorteil: Bei Veränderungen von Motor- und Trommeldrehzahl passt sich der COMFORT CUT Antrieb gleichermaßen an. Ergebnis: eine stets konstante Häckselqualität.


JAGUAR 980-930 (Typ 497) 900

Exakter Schnitt, leichter Service.

Messertrommel.

CLAAS bietet die V-MAX Messertrommel entsprechend den unterschiedlichen Marktanforderungen in fünf Varianten mit verschiedener Messerbestückung an.


JAGUAR 980-930 (Typ 497) 900

Optimale Aufbereitung.

Corncracker.

Je nach Betrieb und Verwendungszweck sind die Anforderungen an die Schnittlänge und Aufbereitung von Maissilage heute sehr unterschiedlich. Das Spektrum reicht vom extremen Kurzschnitt mit 3,5 bis 12 mm Länge bis hin zum SHREDLAGE® Verfahren mit mehr als 25 mm Länge.


JAGUAR 980-930 (Typ 497) 900

Kraft sparen beim Beschleunigen.

Auswurfbeschleuniger.

Im JAGUAR ist der Beschleuniger ideal platziert. So erfüllt er seine Aufgabe optimal. Das Häckselgut wird nicht umgelenkt und wird durch die V-förmig angeordneten Wurfschaufeln zentriert. Das reduziert den Kraftbedarf und den Verschleiß an den Seitenwänden.


JAGUAR 980-930 (Typ 497) 900

Modular aufgebaut.

Auswurfkrümmer.

Hohe Festigkeit und geringes Eigengewicht zeichnen den Aus­wurfkrümmer aus. Der stark gebündelte Gutstrahl erhöht die Auftreffsicherheit und minimiert Verluste. Der modulare Aufbau erlaubt eine Anpassung an unterschiedliche Arbeitsbreiten. Drei Verlängerungen (M / L / XL) ermöglichen eine Arbeitsbreite von bis zu 9 m. Der Rücken des Auswurfkrümmers ist komplett geschraubt: Die Rückenbleche sind damit zugleich die Verschleißbleche.


JAGUAR 980-930 (Typ 497) 900

Hohe Silagequalität.

Siliermittelkonzept.

Die intelligenten Systeme des JAGUAR bilden die Grundlage für eine spätere exzellente Silagequalität: mit präzise dosierten Addi­tiven (0,5 l/t bis 2 l/t (bei 200 t/h)) aus dem 375-l-Tank oder hochkonzentriert aus dem neuen ACTISILER 37.

Der vom Nahinfrarotsensor (NIR) ermittelte Wert der Trocken­substanz dient als Einstellreferenz für Schnittlänge und Additive.